EE - Nr. II - Free Template by www.temblo.com
Gratis bloggen bei
myblog.de






















Sehnsucht nach Afrika

Meine Mutter fragte heut nachmittag, warum ich eigentlich so widerlich und unzufrieden drauf sei. Ich versuch ja schon, das weitestgehend zu unterdrücken, aber oft schaff ich das einfach nicht und dann katz ich völlig unnötig zurück.

Aber was soll ich ihr denn auf DIE Frage antworten? Die Antwort wird sie doch nur traurig machen. Dass ich einfach unzufrieden mit der Situation bin. Dass ich mich hier nicht wohl fühle. Daswerden die beiden doch eh nur sofort persönlich nehmen. Dabei hat das mit gar nix mit denen zu tun. Jedenfalls sind sie nicht dran schuld. Wie soll ich denn bitte meinen Eltern erklären, dass ich mich hier nicht mehr zuhause fühle??

Dass ich Südafrika, die Weite, meine Freunde, besonders Masechaba, Christiane und Amira

Photo Hosting at imageloop

 

Photo Hosting at imageloop

die Menschen generell, die Natur, Kapstadt,

Photo Hosting at imageloop

die Sonnenuntergänge, den Indischen Ozean, ja selbst den Moloch Johannesburg und die Blitze über Jozi und den Regen, so sehr vermisse, dass mir das Herz richtig weh tut und ich nicht mal mehr Hunger habe.

Ich bin nun zwei Monate wieder hier und ich denke trotzdem noch jeden Moment daran, wann ich endlich wieder zurück kann. Wie soll ich denn erklären, dass ich das Gefühl hab hier nicht hinzugehören. Das können sie doch gar nicht verstehen und ich kann das auch nicht verlangen.

Ich komme mir wie gefangen und gelähmt vor, alles schreit danach nach Hause zu kommen. Und weil ich hier sitze und mich die Sehnsucht quält, deshalb bin ich unzufrieden. So einfach ist das eigentlich und trotzdem kann ich das Mama doch nicht so sagen!?

28.12.07 22:04
 


© 2007 Free Template by www.temblo.com. All rights reserved. Design by MiniArt. Host by myblog